Der Sexroboter "atmet" nach dem Verkauf unglaubliches KI-Materi

  •  

    Eine bahnbrechende sex puppen wurde mit einer neuen Funktion vorgestellt, die die Atmung nachahmen kann.

    Der britische Hersteller LoveDolls, der sich in der größten Sexpuppenfabrik der Welt in der chinesischen Stadt Zhongshan befindet, hat seine Modelle jahrelang weiterentwickelt.

    Das Unternehmen hat bereits Puppen mit Köpfen mit künstlicher Intelligenz hergestellt, die nur begrenzt konserviert werden können. Die Technologie soll sich "jedes Jahr" verbessern.

    Jetzt haben seine Mitarbeiter ein Modell mit einer „neuen und sehr beliebten“ Atemfunktion entworfen.

    Der Sprecher von LoveDolls, Adam, sagte gegenüber dem Daily Star: „Alle sind sich einig, dass der perfekte Sexpuppenroboter, der kaum von Menschen zu unterscheiden ist, in unserem Leben auftauchen wird.

    „Sie werden jedoch nicht über Nacht erscheinen. Sie werden vielmehr durch langsames Hinzufügen und Aktualisieren vorhandener Funktionen zu aktuellen silikon sexpuppe erstellt. “

    Die Mitarbeiter von LoveDolls waren damit beschäftigt, diese Funktionen hinzuzufügen und ihre Puppen immer naturgetreuer zu machen.

    Adam fuhr fort: „Wir haben echtes menschliches Haar in den Kopf, die Augenbrauen und die Schamgegend implantiert. Dies wurde auch in die Brust und Achselhöhlen für die männlichen Puppen gelegt.

    „Der Kopf kostet 600 USD (442 GBP), wir machen die verrückten Schamhaarmuster kostenlos und Brust- / Achselhöhlen kosten 50 USD (36 GBP) zusätzlich.

    „Die Atmungsfunktion ist neu und sehr beliebt. Es wird zum Aufladen in die Wand eingesteckt.

    mini sexpuppen

    „Beim Einschalten bewegt sich die Brust genau wie beim Atmen auf und ab, und Luft tritt gleichzeitig in das Nasenloch ein und aus, um den Atem nachzuahmen. Diese zusätzliche Anpassung kostet 600 US-Dollar. “

    Das Unternehmen hat auch ein beheiztes Modell mit der gleichen Körpertemperatur wie Menschen entworfen.

    Adam erklärte: „Der erhitzte Körper wird auch in die Wand eingesteckt.

    „Nach dem Aufladen bleibt der gesamte Körper bis zu acht Stunden lang warm. Mit einer Fernbedienung kann er auf die gleiche Temperatur von 37 ° C wie der Mensch eingestellt werden. Dies kostet 250 USD (184 GBP) zusätzlich. “

    Gegen Ende des letzten Jahres stellte LoveDolls Modelle mit KI-Köpfen vor, die „auf viele Fragen antworten und sexuelle Geräusche und / oder Gesichtsausdrücke wie Lächeln und Zwinkern machen“.

    Berührungssensoren wurden in ihre Brust implantiert, aber die Funktion ist auch sprachaktiviert.

    Ihre Stirn, Schläfen und Wangen bewegen sich „wie echte Menschen“. Die Köpfe kosten zwischen 1.500 USD (1.115 GBP) und 3.000 USD (2.230 GBP).

    https://www.wifesexdoll.com/wie-man-wahrend-des-lockdowns-sicheren-sex-mit-fremden-hat.html

    sexpuppen forum